Lea Ponzle - Polarspezialistin




Geboren in Dorsten im flachen Westfalen, zog es Lea immer wieder zu Abenteuern in die Ferne. Dabei interessierten sie neben Landschaften vor allem die Kulturen der fremden Länder. Nach abgeschlossenem Pharmaziestudium, beschloss sie deshalb 1,5 Jahre alleine um die Welt zu reisen und begann mit einer 5.000 km Radtour von Deutschland nach Israel. Von dort ging es dann mit anderen Fortbewegungsmitteln weiter gen Osten. Am Ende dieser Weltreise lebte sie drei Monate im tropischen Equador.

Inzwischen hat es sie in kältere Gefilde verschlagen und Lea lebt in Tromsø in Nordnorwegen, wo sie sowohl von der Mitternachtssonne als auch der Polarnacht mit ihren Nordlichtern begeistert ist. Hier arbeitet sie als Apothekerin und radelt weiterhin ganzährig bei Wind, Wetter (und 5-6 Monaten jährlicher Schneebedeckung) zur Arbeit. Lea geniesst einen aktiven Alltag aus Seekajaktouren, Wanderungen und Skitouren. Sie fühlt sich inzwischen im hohen Norden daheim und spricht fliessend norwegisch.

Lea hat bereits mehrfach Ostgrönland und Spitzbergen wandernd, im Seekajak, und auf der MV Plancius bereist. Sie freut sich, ihre eigene Begeisterung für die Landschaft und Tiere der hohen Breiten mit Euch zu teilen.



PolarNEWS 2009 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken